Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 05. - 07. Juni 2018
Aussteller 2018

FEW Chemicals

Logo FEW Chemicals

Kontakt­daten

FEW Chemicals GmbH

Chemiepark Bitterfeld Wolfen, Areal A
Technikumstr. 1
06766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 3494 638099

Firmenprofil

Unsere Firma wurde im Jahre 1997 als FEW Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Wolfen mbH gegründet. Heute entwickeln und produzieren wir als unabhängiges Unternehmen Spezialchemikalien.

Für diese Aufgaben verfügen wir über moderne Forschungslaboratorien und produzieren in einem 2004 neu errichteten Gebäude in unterschiedlichen Batchgrößen und mit hoher Flexibilität.

Unsere Produkte werden als Funktionelle Farbstoffe in CD-R, DVD/R, BD-R, Computer-to-Plate (CTP), als Fluoreszenzmarker, Laserfarbstoffe, Laser Filter und NIR-Absorber oder als Nanolacke und Nanoadditive zur Oberflächenveredelung unterschiedlichster Substrate genutzt.

Wir bieten unseren Kunden eine kompetente Beratung vor Ort und entwickeln auch exklusiv Produkte mit neuen oder verbesserten anwendungstechnischen Eigenschaften.

Von unserem Standort im ChemiePark Bitterfeld Wolfen beliefern wir Kunden weltweit und sind DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Zur Unternehmenswebsite

Produkte

hydrophile oder hydrophobe Nano-Coatings

Leichtreinigungsbeschichtung im Maschinenbauweiterlesen

F&E-Projekt

Korrosionsschutz-Coatings

- Ein- und Mehrkomponenten-Systeme aus modifizierten Siliziumoxid-Solen und Polymerlösungen - Anwendung auf Aluminium, unbehandeltem Stahl und/oder phosphatiertem Stahl - sehr gute Schichthaftung nach substratspezifischer Reinigung/Aktivierung - beständig gegen Säuren und Laugen - gute Beständigkeit ...weiterlesen

F&E-Projekt

Kratzfeste Topcoats

- unmodifizierte Siliziumoxid- und Silizium-Zirkoniumoxid-Mischsole - transparente Beschichtung für Glas- und Keramikoberflächen - einfache Handhabung - Applikation durch Tauchen oder Fluten - Schichtdicke < 1 µm - vollständige Verglasung bei Temperaturen > 400 °Cweiterlesen

F&E-Projekt

Antiadhäsive Topcoats

- modifizierte, mit Fluor dotierte und pigmentierte Siliziumoxid-Sole - Einkomponentensysteme für sehr dünne Schichten - sehr gute Schichthaftung nach substratspezifischer Reinigung/Vorbehandlung/Aktivierung - sehr gutes Wasser- und Öl-Abweisen durch geringe Oberflächenenergie (hydrophob, oleophob) - ...weiterlesen

F&E-Projekt

Nanolacke

FEW Chemicals stellt Nanolacke und Nanoadditive auf Basis der Sol-Gel-Technologie und klassischer organischer Polymerchemie her. Mit unseren Lacken können Oberflächen von unterschiedlichsten Materialien veredelt, geschützt oder funktionalisiert werden: - Metalle (wie z. B. Chrom, Aluminium, Edelstahl, ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.