Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Hitachi High-Tech Analytical Science

Hitachi High-Tech Analytical Science

Inspire the Next

Logo Hitachi High-Tech Analytical Science

Halle 1, Stand J33

Unternehmen

Hersteller
Unternehmensart
501-1.000
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2017)

Hitachi High-Tech Analytical Science wurde im Juli 2017 innerhalb der Hitachi High-Technologies Gruppe als neues Unternehmen gegründet und ist aus der Industrial Analysis-Geschäftssparte von Oxford Instruments hervorgegangen. Mit Hauptsitz in Oxford, UK, betreiben wir Forschung, Entwicklung und Produktion von Analysegeräten in Finnland, Deutschland und China sowie Vertrieb und Service weltweit. Die Produktpalette umfasst alle verfügbaren Analysetechnologien: Laser (LIBS), Röntgenfluoreszenz und optische Emissionsspektrometrie-Handgeräte mit LIBS für die extrem schnelle Sortierung von Metallwerkstoffen, Handgeräte mit Röntgenfluoreszenz für die mobile und zerstörungsfreie Metallanalyse, optische Emissionsspektrometer für die leistungsstarke Analyse von Legierungs- und Spurenelementen, inkl. Kohlenstoff und Stickstoff, Schichtdickenmessgeräte und Analyseinstrumente im nicht-metallischen Bereich, wie Erdöl, Holzbearbeitung, Zement, Mineralien, Bergbau und Kunststoff.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Ansprech­partner
Kontakt

Hitachi High-Tech Analytical
Science GmbH

Wellesweg 31 47589 Uedem Deutschland

Ansprech­partner

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.