Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Beschichtete Sonderkunststoffteile

Beschichtete Sonderkunststoffteile

Metallersatz durch beschichtete PEI- und PPS-Bauteile

Logo Beschichtete Sonderkunststoffteile

Produktbeschreibung

Bauteile aus Polyetherimid (PEI) oder Polyphenylensulfid (PPS) haben durch ihre hohe Festigkeit und Temperaturbeständigkeit in vielen Anwendungen das Potenzial, Metalle zu ersetzen. Durch einen Verbund mit Glasfasern können diese Eigenschaften noch gesteigert werden. Die Verarbeitung ist über Spritzgussverfahren möglich, dadurch können komplexe Formen in hohen Stückzahlen zu niedrigen Preisen hergestellt werden. Erst mit einer metallischen Oberfläche wird jedoch der Metallersatz perfekt. Biconex hat ein Verfahren entwickelt, mit dem komplexe Bauteile aus Sonderkunststoffen in einem rein chemischen Verfahren - natürlich chrom(VI)-frei - metallisch beschichtet werden können, z.B. mit Nickel-Phosphor-Legierungen, die eine hohe Korrosions- und Verschleißfestigkeit aufweisen.

Metallbeschichtete PPS-Bauteile haben trotz ihres geringen Gewichts nicht nur die Optik und Haptik von Vollmetallbauteilen, sondern auch deren Klang. Gerade für Elemente im Sichtbereich, wie z.B. Gehäuse, stellen sie den perfekten wertigen Metallersatz dar.

Produkt-Website

Halle 1, Stand H07

Können Sie Kunststoffe von Metallen unterscheiden?

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.