Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020

Eloxal

Elektrochemische Beschichtung von Aluminium

Logo Holder Oberflächentechnik

Aussteller

Holder Oberflächentechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Eloxorieren/Anodisieren:
Das Eloxieren (anodische Oxidation) ist ein elektrochemischer Vorgang, der die Oberfläche des Aluminiums in Aluminiumoxid umwandelt. Dabei ist die entstandene Oxidschicht fest mit dem Aluminium verbunden. Die Schichtdecke kann im µ-Bereich gewählt werden.

Harteloxieren/Hartanodisieren:
Harteloxierte Schichten werden durch anodisches Oxidieren in kalten Elektrolyten erzeugt. Mit Hilfe von elektrischem Strom wird auf der Werkstückoberfläche eine harte, keramische Aluminiumoxidschicht gebildet. Diese Schicht besteht überwiegend aus amorphem y-Aluminiumoxid. Sie bildet sich in Form regelmäßiger hexagonaler Zellen senkrecht zur Werkstückoberfläche.

Halle 1, Stand D27, (46)

Welt der Oberfläche

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.