Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Opferanoden / Anoden / Spritzdrähte

Opferanoden / Anoden / Spritzdrähte

Balver Zinn - Ihr Systemlieferant

Logo Balver Zinn, Josef Jost

Aussteller

Balver Zinn, Josef Jost

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Opferanoden / Anoden / Spritzdrähte

Produktbeschreibung

Balver Zinn ist am Markt einer der führenden Anbieter für Zink-Anoden, aber auch Anoden aus Reinzinn oder Zinn-Blei sowie Spezialdrähte aus Zink, Zinn und Blei gehören zum Produktsortiment.

Durch langjährige Erfahrungen in der Verarbeitung von NE-Metallen liefern wir unsere Produkte in Märkte wie Automotive, Schiffsbau, Korrosionsschutz und viele mehr. Mit einer Fertigungskapazität von ca. 3000 Tonnen / Monat allein in der Zinkgießerei können wir hochwertige Produkte flexibel liefern.

Im Bereich des galvanischen Korrosionsschutzes werden seit über 20 Jahren Feinzink-Anoden mit mindestens 99,99% Reinheit eingesetzt. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung umweltschonender Prozesse und Nebenverfahren (Abwassertechnologien etc.) sind die Anforderungen an die Reinheit der eingesetzten Metalle inzwischen deutlich gewachsen. Balver Zinn setzt daher ausschließlich Feinzink Zn 99,995% ein.

Um Prozessparameter zu optimieren, kann hier mit Aluminium legiertes Zink zur Stabilisierung der Anoden eingesetzt werden. Eine weitere Besonderheit des Balver Zinn Programms ist die Formatvielfalt: Pellets, Halbkugeln, Vollkugeln, Knüppel, Platten gegossen oder gewalzt sowie Sonderformate nach Kundenspezifikation lassen keine Wünsche offen.
Legierungen für Druckgießen und Feuerverzinken werden individuell auf Anfrage und immer auf dem neuesten Stand der Technik gefertigt. Für den Schiffbau werden Opferanoden mit eingegossenen Eisenbändern zur direkten Befestigung am Schiffskörper angeboten. Auch Sonderformate können kundenspezifisch gefertigt werden.

Produkt-Website

Halle 1, Stand D27, (70)

Welt der Oberfläche

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.