Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Prozesschemie von Schlötter

Prozesschemie von Schlötter

Da stimmt die Chemie!

Logo Schlötter Dr.-Ing., Max

Aussteller

Schlötter Dr.-Ing., Max

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Prozesschemie von Schlötter

Produktbeschreibung

Die Kernkompetenzen der Firma Schlötter liegen in der Verfahrensentwicklung, Herstellung von Prozesschemie sowie dem Bau von Galvanoanlagen. Forschung & Entwicklung spielen bei Schlötter traditionell eine große Rolle: am Stammsitz in Geislingen sind rund 25% der Mitarbeiter in der F&E beschäftigt. Mit Produktreihen wie SLOTANIT, ZINCASLOT, SLOTOLOY, SLOTOCOUP, SLOTOTIN oder SLOTOCHROM hat sich Schlötter in Fachkreisen einen Namen gemacht. Die Produktpalette des Unternehmens deckt ein weites Spektrum der funktionellen und dekorativen Galvanotechnik ab. Insgesamt umfasst das Lieferprogramm rund 750 verschiedene Chemieprodukte für die Bereiche Korrosionsschutz, Verschleißschutz, dekorative Schichtsysteme, Elektronik und Leiterplatten, von denen rund 95% Inhouse entwickelt wurden.

Die aktuelle Forschung bei Schlötter steht ganz im Zeichen von REACH: Ziel der F&E-Abteilung ist es, besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) durch weniger bedenkliche Stoffe zu ersetzen. Da das für September 2017 angesetzte Sunset Date für Chromsäure unweigerlich näher rückt, hat sich das Unternehmen in den letzten Monaten darauf konzentriert, neue Wege in der Vorbehandlung von Kunststoffen einzuschlagen.

Halle 1, Stand C27

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.