Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Zink-Nickel-Legierung

Zink-Nickel-Legierung

Logo Schmalriede-Zink

Aussteller

Schmalriede-Zink

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Zink-Nickel-Legierung

Produktbeschreibung

Das Zink-Nickel-Verfahren ist der Sieger der Königsklasse im Korrosionsschutz. Das von Schmalriede-Zink angewandte Zink-Nickel-Legierungssystem eignet sich vor allem für temperaturbelastete Teile und kommt in der Automobil-, der Elektro-, der Geräte- und der blechverarbeitenden Industrie sowie im Maschinenbau zum Einsatz.
Schon bei geringen Schichtauflagen von 6 µm bietet die abgeschiedene Zink-Nickel-Legierung (mit 12-15% Ni bzw. nach DIN 50979) einen extrem hohen Korrosionsschutz. Die hohe Schutzfähigkeit kommt besonders bei Temperatur-, Streusalz- und Klimabelastung zum Tragen.
Einen besonders hohen Korrosionsschutz zeigen Zink-Nickel-Legierungen mit TopCoat, was insbesondere in der Automobilindustrie von großer Bedeutung ist. Die Schicht verhindert Kontaktkorrosion bei Aluminium und dessen Legierungen.

Halle 1, Stand D27, (50)

Welt der Oberfläche

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.