Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 21. - 23. Juni 2022

DIPSOL Europe

Partner bei
Zentralverband Oberflächentechnik
Logo DIPSOL Europe

Halle 1, Stand D27, (34)

ZVO-Gemeinschaftsstand

Produkte

Mehr anzeigen

Unternehmen

2016
Gründungsjahr
1-10
Anzahl Mitarbeiter
(Stand: 2018)

Das 1953 unter dem Namen Thoi Chemicals gegründete Unternehmen wurde 1968 in DIPSOL Chemicals umfirmiert. Nach den ersten Erfolgen im Bereich der Metallvorbehandlung wurde vor allem im Bereich funktioneller Oberflächen die Entwicklung umweltfreundlicher Alternativsysteme forciert. So konnte DIPSOL bereits 1965 als erster Lieferant weltweit einen alkalischen cyanidfreien Elektrolyten zur kommerziellen Nutzung für die Verzinkung anbieten. Diese Technologie fand weltweite Anerkennung und wurde in den späten 70-iger Jahren über Lizensierungspartner in den USA und Europa erfolgreich am Markt platziert. Im weiteren Verlauf wurden neutrale Zinn, Zink-Zinn-und alkalische und saure Zink-Nickelsysteme entwickelt und sukzessive in verschiedenen Industriezweigen etabliert.

  • Kontakt
Kontakt

DIPSOL Europe GmbH

Merowingerplatz 1a 40225 Düsseldorf Deutschland

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.