Advertisement
Advertisement
SurfaceTechnology GERMANY, 16 - 18 June 2020
Homepage>Exhibitors & Products >Abluftreinigungsanlagen

Abluftreinigungsanlagen

Logo Bor-plastika

Exhibitor

Bor-plastika

Exhibitor details
Exhibitor details

Product description

Projektierung und Ausführung des Systems für Luftreinigung mit Hilfe von Biofiltern, Absorption mit Aktivkohle oder Beseitigung der toxischen und korrosiven Gase, Kontrolle der Luftverschmutzung, Projektierung und Produktion der Kunststoff-Belüftungssysteme

BIOFILTRATION
Die Reinigung der Luft durch Biofiltration basiert auf dem Prinzip des biologischen Abbaus der schädlichen Stoffe aus der Luft. Die verschmutzte Luft geht durch die poröse Fläche (Torf oder SBRM), und mit Hilfe der Bakterien, die sich an derselben befinden, wird sie geklärt und aus dem System abgeleitet.
ABSORPTION MIT DER AKTIVKOHLE
Das System der Luftreinigung mit Aktivkohle funktioniert derart, indem die Verschmutzung aus der Luft sich an den Absorber bindet, an die standardmässige Aktivkohle oder eingenässte Aktivkohle (für spezifische Gase wie H2S, HN3 und die gereinigte Luft wird aus demselben abgeleitet.

BESEITIGUNG DER TOXISCHEN UND KORROSIVEN GASE
Die Reinigung erfolgt durch Auflösung der Verschmutzung (schädliche Gase) in der entsprechenden Flüssigkeit (Wasser, Wasser mit Reagenzien oder Wasser mit dem Lösungsmittel). Für die Beseitigung der toxischen und korrosiven Gase aus der Luft wird folgendes verwendet: wechselseitige Reiniger, Spray-Reiniger und Venturi Reiniger.

Kontrolle der Luftverschmutzung:
Die Messung der Verschmutzung erfolgt mit angemessenen Messgeräten, so dass man, gemäss erhaltenen Ergebnissen, das System zur Reinigung steuert.

Im Falle der Luftverschmutzung mit aggressiven Beimischungen, werden die Lüfter, Anschlüsse und Belüftungskanäle für die Reinigung aus Polypropylen erstellt. Alles nach Bedürfnissen und Anforderungen der Projektanten.

Hall 1, Stand K37

Stored items

0

Advertisement
Server communication error: Item could not be saved.