Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >FlexKraft Gleichrichter wassergekühlt

FlexKraft Gleichrichter wassergekühlt

Vollkommene Modularität und Qualität aus Schweden!

Logo KraftPowercon Sweden

Aussteller

KraftPowercon Sweden

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo FlexKraft Gleichrichter wassergekühlt

Produktbeschreibung

Ein FlexKraft-Gleichrichter besteht aus einem Steuer- und einem oder mehreren Leistungsmodulen.
Ausgangsleistung Normserie: bis 120 V / 50 - 30.000 A, DC/Umpolbar.

Optional mit Dual-Ausgang:
Ein Gerät mit zwei voneinander völlig unabhängig regelbaren Ausgängen. Preisersparnis 10-15% im Vergleich zu zwei Standart-Gleichrichtern.

Modulwechsel in 10 Minuten:
Das ist ein Rekord unter allen auf dem Markt erhältlichen modularen Gleichrichtern. Der Modulwechsel ist simpel und kann problemlos vom Anwender durchgeführt werden.

Zuverlässigkeit:
Sollte ein Leistungsmodul ausfallen, arbeitet der Gleichrichter mit geminderter Ausgangsleistung weiter. Die Charge kann »gerettet« werden.

Ausbaufähig:
Der modulare Aufbau ermöglicht die Leistung nachträglich zu erhöhen.

Platzsparend:
Es können bis zu fünf autarke Gleichrichter auf einem Sockel montiert werden.

Präzise Einstellmöglichkeiten:
Die Regelung erfolgt mit höchster Genauigkeit. Der gesamte Einstellbereich von 0-100% ist in folgenden Abstufungen möglich: Strom 0,1A und Spannung 0,01V

Geringe Restwelligkeit:
Wir garantieren eine Restwelligkeit von unter 1% (meist unter 0,2%)

Energieersparnis:
Beachtliche Energieeinsparung (bis 40%) im Vergleich zur Thyristortechnik.

Robuste Bauart:
Unsere Gleichrichter sind für industrielle Anwendungen in rauher Umgebung konzipiert und können direkt neben den Galvano-Becken aufgestellt werden.

Made in Sweden:
Alle »FlexKraft« Gleichrichter werden bei KraftProwercon Sweden AB
in Surte (Göteborg) hergestellt. Die hochwertige Montage mit modernen, erstklassigen und zuverlässigen Komponenten, gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer.
Die Gleichrichter können bis zu 20 Jahren und länger betrieben werden.

Halle 1, Stand K20

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.