Anzeige
Anzeige
SurfaceTechnology GERMANY, 16. - 18. Juni 2020

Nucotec® HE

Die Hartanodisation (Hardcoat) von Aluminium

Produktbeschreibung

Nucotec® HE-Schichten bestehen aus sehr hartem, verschleißfestem Aluminiumoxid. Sie werden durch Reaktion des Aluminiumwerkstoffes in speziellen, gekühlten Säureelektrolyten gebildet. Durch die Umwandlung ergibt sich ein hervorragender Verbund von Grundmaterial und Hartoxidschutzschicht.

Nucotec® HE-Schichten sind wesentlich kompakter als konventionell erzeugte anodische Oxidschichten (Eloxalschichten) und daher um ein Mehrfaches verschleiß- und korrosionsfester als diese.

Wegen der Mikroporigkeit wird nur die sog. Scheinhärte gemessen. Sie liegt legierungsabhängig etwa zwischen 300-600 HV0.025. Die thermische Leitfähigkeit liegt bei ca. 10% des Basismaterials, die elektrische Durchschlagfestigkeit bei max. 20 V/µm (Nucotec® HE-Cu und Nucotec® HE-GD) bzw. max. 30 V/µm (Nucotec® HE).

Anwendungsgebiete:
- Automobilindustrie
- Maschinenbau
- Luftfahrtindustrie
- Elektrotechnik
- Medizintechnik
- Nahrungsmittelindustrie
- Kommunikationstechnik
- Mess- und Regeltechnik
- Wehrtechnik

Hauptmerkmale:
- Große, gleichmäßige Härte
- Sehr guter Verschleißschutz
- Guter Korrosionsschutz
- Günstiges Gleitverhalten
- Exzellenter Verbund mit Grundmaterial
- Gute Maßhaltigkeit
- Hohe elektrische Isolierung
- Hoher thermischer Schutz
- Nahrungsmittelgeeignet

Produkt-Website

Halle 1, Stand D15

Weitere Produkte von Impreglon

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Anzeige
Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.